ARCHLine.XP 2022 - Für einen schnelleren und besseren Weg zum Design

ARCHLine.XP 2022 bietet die Flexibilität, BIM-Projekte von Anfang bis Ende zu unterstützen, vom Konzeptentwurf bis zum datenreichen 3D-Modell mit detaillierten Dokumenten. Sie können mit modernsten Technologien wie PBR-Materialien, künstlicher Lichtfarbtemperatur, nativen Revit-Importverbesserungen, Microsoft OneDrive-Cloud-Unterstützung und PDF-3D-Export ein beeindruckendes Präsentationserlebnis schaffen.

Schnelle und effiziente Methoden helfen bei der Entwurfsgenauigkeit, wie z. B. Deckenschichten mit geneigter und variabler Dicke, Wandschichten und -phasen, vollständig anpassbare Schiebetüren, neue Ausrichtungsfunktionen in 2D- und 3D-Ansichten.
PBR-Materialien

Eine völlig neue Materialressource ist verfügbar, um bessere Materialien anzuzeigen.
PBR steht für "Physically Based Rendering" und ermöglicht es, vorhandene Materialien unter allen Lichtverhältnissen so realistisch wie möglich zu simulieren. PBR-Materialien basierend auf Texturmaps und dortigen Maps beschreiben die wichtigsten Materialeigenschaften wie diffus, glänzend, spiegelnd, metallisch usw. 

pbr_cofeeshop_01.png
color_temp.mp4-high.gif
Farbtemperatur
Sie können auch eine Farbtemperatur bei Kunstlicht angeben. Durch die Anpassung der Lichttemperatur können Sie einen viel realeren Effekt erzielen, als die Farbe des Lichts zu ändern. Die Farbtemperatur kann zwischen 1000 K und 10000 K eingestellt werden, um das Licht heutiger Glühbirnen zu simulieren.
Schiebetüren im Door Wizard

Es ist jetzt möglich, Schiebetüren mit dem Befehl Door Wizard zu erstellen. Alle Parameter der Schiebetüren sind vollständig anpassbar. Mit den neuen Optionen können Sie bereits vor Wänden laufende Schiebetüren platzieren, was heute die gängigste Variante ist.

tolajt_rovid.mp4-high.gif
mceclip1.png
Änderung der Dicke der Treppenpodeste
ARCHLine.XP berechnet automatisch den Standardwert für die Podestdicke der Treppe. Es ist jedoch möglich, den Dickenwert zu überschreiben, indem Sie einen anderen Wert eingeben.
LISTE DER TREPPEN
Eine grafische Liste der Treppen hilft Ihnen, die wichtigsten Größen zu überblicken und den Volumenbedarf abzuschätzen.
mceclip0.png
mceclip0-1.png
Decke mit geneigter und variabler Dicke
ARCHLine.XP bietet eine neue Möglichkeit die Hangneigung anzugeben, z.B. auf einem Gehweg oder Balkon, wo zusätzlich ein natürliches Gefälle mit einer Zementschicht zur Drainage geschaffen werden muss.
Wandschichten und Phasen

Sie können das Erscheinungsbild der Wand vollständig anpassen, indem Sie verschiedene Phasen auf verschiedene Wandschichten anwenden.




2022-02-25_12h02_41_ger.png
mceclip02.png
Verbesserungen beim nativen Revit-Import

Durch die Entwicklung der Funktion Import RVT behalten die wichtigsten Architekturelemente ihren Typ und ihre Eigenschaften. Wand, Decke, Stütze und Träger erscheinen auch in ARCHLine.XP als Elemente desselben Typs mit denselben Eigenschaften.

3D-PDF-Dateien exportieren
Sie können 3D-Modelle in PDFs, -dem beliebtesten Dateiformat- in der Dokumentation, speichern und freigeben. Sie können Drehung, Vergrößerung, Rendering-Modus, Beleuchtung, Hintergrundfarbe und Sichtbarkeit jedes Abschnitts mithilfe der standardmäßigen Adobe Reader-Steuerelemente anpassen.
3d-pdf.gif
2022-02-25_12h02_48_ger.png
Straßenabschnittsprofil mit Materialien
Sie können für verschiedene Teile des Straßenabschnitts (zB Bürgersteig, Grünfläche, Straße usw.) unterschiedliche Materialien angeben. Mit dieser neuen Funktion können Sie im Feld komplexere und naturgetreuere Straßen erstellen, ohne später Änderungen vornehmen zu müssen.
Projektreiniger
Ein einfaches und effektives Werkzeug, um die Größe von Projektdateien zu reduzieren. Sie können alle unnötigen und unerwünschten Elemente in einem Schritt aus Ihrem Projekt entfernen. Dieses Tool verwaltet alle hinzugefügten Dateien, Objekte, Stile usw. des Projekts.
2022-02-25_12h02_51_ger.png
2022-02-25_12h02_55_ger.png
Ausrichten von Elementen in 2D- und 3D-Ansichten

Die manuelle Lösung ist bisher zu zeitaufwändig und überhaupt nicht genau gewesen Verwenden Sie das Ausrichtungswerkzeug, um die genaue Position von Objekten in Sekunden anzugeben. Dieses Werkzeug bietet eine Reihe von Optionen zum Sortieren von Objekten nach Belieben. Kann sowohl in 2D- als auch in 3D-Ansichten verwendet werden.

Gleiche Abstände
Bei der Gestaltung müssen Elemente oft gleichmäßig verteilt werden. Diese Befehle helfen Ihnen, den Raum zwischen den ausgewählten Elementen genau aufzuteilen.
al2022_equal-spacing_short.mp4-high.gif
2022-02-25_12h02_59_ger.png
Mehrfaches Kopieren neuer Optionen

ARCHLine.XP unterstützt das mehrfache Kopieren ausgewählter Elemente auf verschiedene Weise, z. B. entlang einer Achse (an X,Y oder Z sperren) und entlang eines Pfads.

Druckplan Entwicklung

Neue Optionen auf dem Druckplan - es können Ebenen von mehreren Gebäuden ausgewählt und Wandfüllungsmuster lokal geändert werden.

2022-02-25_12h03_03_ger.png
2022-02-25_12h03_07_ger.png
SPEZIELLE MATERIAL-TAGS
Spezielle Material-Tags helfen bei der Identifizierung von Materialien, die für Wand-, Decken- und Dachschichten verwendet werden.

Ort: Dokumentation - Liste - Verwendete Materialien

Nachdem Sie ein Tag platziert haben, können Sie seinen Inhalt aktualisieren, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Tag klicken und auf Tag aktualisieren klicken.
UNTERSTÜTZUNG FÜR DEN CLOUD-SPEICHER VON MICROSOFT ONEDRIVE

Der Cloud-Speicherdienst OneDrive ist direkt in das Windows-Betriebssystem integriert.

Nach der Anmeldung können Sie direkt über den Explorer auf alle Ihre OneDrive-Dateien zugreifen und entscheiden, welche Dateien Sie auf Ihrem lokalen Computer speichern möchten und welche in der Cloud bleiben können.

ARCHLine.XP unterstützt sowohl den Cloud-Speicherdienst Google Drive als auch OneDrive.

2022-02-25_12h03_10_ger.png